• Lettland,  Rūjiena

    Atā Lettland! – meine letzten beiden Wochen

    Obwohl mein Aufenthalt in Lettland letzte Woche ein sehr abruptes Ende aufgrund der sich ausbreitenden Pandemie nahm, möchte ich dennoch von den zwei sehr schönen und spannenden vorherigen Wochen erzählen. Wie ich bereits im letzten Blogeintrag erwähnt habe, durfte ich mit einer meiner Mitbewohnerinnen ein Projekt für die Jahrgangsstufen 1 – 3 veranstalten. Die Idee kam uns, als wir uns in der WG über aktuelle Ereignisse in unseren Ländern unterhalten und festgestellt haben, dass Deutschland und Dänemark beide Fasching bzw. Fastelavn feiern. Da dies in Lettland nicht der Fall ist, hatten wir beide den Wunsch einen Teil unserer Heimat mit den Kindern zu teilen. Schnell konnten wir unsere Koordinatorin in…

  • Lettland,  Rūjiena

    Lettische Traditionen und eine Erkundungstour durch Cēsis

    Halbzeit! Bereits ein Monat ist für mich hier in Lettland vergangen. Ich fühle mich immer noch sehr wohl und habe mich in der kleinen Stadt gut eingelebt. Die letzten zwei Wochen waren sehr ereignisreich. Ich hatte einiges in der Schule zu tun. Neben den Stunden in den Deutschklassen wollte ich nun auch mehr in die „kleine“ Schule (1.-3. Klasse) und mir den Unterricht zuerst anschauen, um danach selbst Stunden für die Kinder vorzubereiten. Dabei beschränkt sich mein Unterricht auf Englisch, was jedoch kein Problem für mich oder die Kinder darstellt, da sie schon seit der ersten Klasse die Sprache lernen. Es ist wirklich interessant zu sehen, wie der Unterricht hier…

  • Lettland,  Rūjiena

    Lettischer Schulalltag und ein Ausflug nach Riga

    Nun ist auch schon die zweite Woche hier in Lettland vorbei. Der Alltag ist so langsam eingekehrt und ich schaue auf eine ereignisreiche, aber auch anstrengende Woche zurück. Die Schulwoche begann für mich, neben weiteren Hospitationen, mit eigenem Unterricht, den ich in den Klassen 4 – 7 zu verschiedenen Themen des Fachs „Sozialkunde“ gehalten habe. Trotz der bestehenden Sprachbarriere, da ich kein lettisch spreche, hatte ich wirklich das Gefühl, dass die Schülerinnen und Schüler mich verstanden und mich als Lehrerin akzeptierten. Ich bin froh, dass ich mich getraut habe, diese Aufgabe schon nach kurzer Zeit zu übernehmen. Dadurch hab ich nicht nur mehr über den lettischen Schulalltag und die Kinder…

  • Lettland,  Rūjiena

    Sveiki Rūjiena!

    Die erste Woche meines zweimonatigen Abenteuers ist bereits schon an mir vorbei geflogen! Manchmal kann ich es immer noch nicht glauben, dass ich endlich in Lettland angekommen bin. Völlig erschöpft kam ich letzten Freitag in meiner internationalen (7 verschiedene Nationalitäten!) WG in Rūjiena an. Die „volunteers“ aus der ganzen Welt und ich leben im Kulturhaus der Stadt, welches ganz zentral im Ort zu finden ist. Die ersten Tage musste ich mich echt an den vielen Trubel gewöhnen, aber ich glaube genau das macht dieses Projekt besonders! Es hat mich sehr gefreut, dass mir Maruta, meine super nette Ansprechpartnerin und langjährige Englischlehrerin an der Secondary School, an meinem ersten Wochenende in…