• Auckland,  Neuseeland,  Nordinsel

    Kia Ora Auckland Normal Intermediate School

    Liebe zukünftige Praktikanten, wir, das sind Julia und Clara waren vier Wochen in der ANI School, der Auckland Normal Intermediate School. Diese Schule ist in dem Stadtbezirk Mount Eden von Auckland. Nun ja was sollen wir sagen, die Erfahrungen die wir dort gemacht haben, die Menschen die wir dort getroffen haben und die Gemeinschaft in die wir uns eingliedern durften war einfach nur unglaublich. Ja, ein Auslandspraktikum zu machen ist für viele ein großer Schritt, aber wirklich nur zu empfehlen.  An der ANI bekamen wir unterschiedliche Klassenräume und Lehrer zugeteilt, Julia war in Room 1 bei Mr. Reynolds und ich war bei Mr. Markham in Room 8. Der erste Tag…

  • Auckland,  Neuseeland,  Nordinsel

    Kia Ora in Laingholm!

    ,,The Greatest Little School of the Universe!’’ … so kann sich die Primary School in Laingholm, einem kleinen freundlichen Vorort von Auckland, meiner Meinung nach zu 100% auch nennen. Vor gut einer Woche bin ich bei meiner Gastfamilie angekommen und wurde sehr lieb aufgenommen. Mittlerweile fühle ich mich schon als Teil der Familie. An unserem ersten Tag in der Schule, wurden wir von allen freundlich begrüßt und erhielten gleich einen Rundgang. Hier ist uns gleich aufgefallen, dass es keine Jahrgänge an sich gibt, sondern Zimmernummern. In Room 2 befindet sich dann zum Beispiel die 2 & 3 Klasse. Auch sehr besonders ist das Alter, indem die Kinder eingeschult werden. Nach…

  • Neuseeland,  Nordinsel,  Whanganui

    Down Under…

    ist sehr nah dran an dem Land in dem ich seit genau drei Wochen lebe. Doch ich glaube, ich kann schon jetzt mit Fug und Recht behaupten, dass Neuseeland einiges zu bieten hat, vielleicht sogar interessanter ist als Australien – zumindest für mich bis jetzt! Anfang März bin ich in diesem wunderschönen Land am winzigen Flughafen von Whanganui gelandet und habe schon so viel erlebt, dass es sich eher wie drei Monate anfühlt. Ich wurde sowohl von meinen Gasteltern als auch dem gesamten Kollegium sehr herzlich empfangen. Auch die Kinder haben bereits in den ersten Tagen sehr positiv auf mich reagiert, denn hier an der Whanganui Intermediate School ist internationaler…

  • Neuseeland,  Nordinsel,  Wellington

    Die erste Schulwoche in der South Wellington Intermediate School

    Die erste Schulwoche begann montags mit dem ersten Schultag nach den Ferien. In den ersten beiden Tagen der Woche trafen sich nur die Lehrer, um organisatorische Sachen zu besprechen und alles für das kommende Schuljahr vorzubereiten. Da meine Gastfamilie in Tawa wohnt, machen wir uns jeden Morgen um spätestens sieben mit dem Auto auf den Weg, setzen Prue in der Innenstadt bei ihrem Büro ab und fahren dann weiter in die Schule. Offiziell beginnt der Schultag um 8.45, wir dagegen kommen schon gegen halb 8 an. Howard hat als einer der beiden Konrektoren viel Büroarbeiten in der Schule zu erledigen und muss deshalb morgens, wie auch nach offiziellem Schulschluss recht…

  • Neuseeland,  Nordinsel,  Tokoroa

    Wenn alle in der Klasse mitanpacken!

    Kaum betritt man das Gelaende der Bishop Edward Gaines Catholic School in Tokoroa, so sieht man sofort wie die Schueler vor Schulbeginn auf dem grossen Sportplatz vor den Klassenzimmern Basketball spielen, auf Gymnastikbaellen herumhuepfen und Seilspringen. Im Musikraum gleich neben an ueben einige Kinder Schlagzeug und Gitarre spielen.  Die Atmosphaere ist ausgelassen und entspannt.

  • Allgemein,  Neuseeland,  Nordinsel,  Tokoroa

    Kia Ora an der Bishop Edward Gaines Catholic School in Tokoroa

    Wir, Steffi und Anita, verbringen hier unser vierwöchiges Praktikum in Mitten von 41 aufgeweckten und Erlebnis lustigen Kindern. Da unsere primary school nur eine sehr kleine Schule ist, werden hier Klassen eins bis vier und fünf bis acht zusammengefasst, was dann quasi in zwei Klassen a 20 Schülern resultiert. Steffi ist bei den größeren und Anita bei den kleineren Kids, wobei nicht nur in den Pausen, sondern auch zu gemeinsamen Sport- oder Religionsstunden die ganze Schule zusammenkommt. Außerdem hatten wir die einzigartige Gelegenheit mit der BEGS-Familie in ein dreitägiges Camp aufzubrechen und so Eltern, Kollegen und vor allem die Kinder persönlich kennenzulernen. Neben Teambuilding Spielen, Kajakfahrten, gemeinsamen Schwimmen im Meer,…

  • Allgemein,  Neuseeland

    Das Ende naht…

    Nun ist auch die letzte Woche schon vorbei… Die letzten Tage waren nochmal sehr spannend, ein paar neue Schüler sind in unsere Klassen gekommen, die kaum bis gar kein Englisch verstehen, das war ziemlich ungewohnt. Trotz Mangel an Krepppapier haben Alex‘ Schüler wirklich tolle Schultüten gebastelt und die ganze assembly hat gestaunt als die Schultüten aus dem Karton hervorgeholt wurden. Allerdings gab es auch einen traurigen Zwischenfall im Zusammenhang mit den Schultüten. Die Schultüten wurden befüllt mit einem dot-to-dot Bild und Süßigkeiten, eine Schülerin hat leider gefehlt (und dass Schüler fehlen, kommt hier oft vor!) und so haben die Lehrkräfte die Schultüte bestückt. Doch am nächsten Tag fanden wir eine…

  • Allgemein,  Neuseeland,  Nordinsel,  Whanganui

    Kia ora, Wanganui!

    Nach einer gefuehlt ewig langen Vorbereitungszeit fuer das EWS-Examen und anschliessend etwa einer Woche krank im Bett liegen, hatte ich gut 5 Tage um mich auf meine Reise zum anderen Ende der Welt vorzubereiten. Den Rucksack gefuellt mit Schokolade, etwas Wein und bayerischen Souvenirs fuer meine „Gasteltern“ (unfassbar, wie schwer so wenig Gepaeck sein kann!) hiess es dann fuer mich am 22.02. auch endlich – bye bye Germany and hello Aotearoa! Meine Reisezeit von insgesamt 36 Stunden und 3 Stunden Schlaf ging erstaunlich schnell vorbei und somit erreichte ich am 24.02. in einer kleinen Propellermaschine mit etwa 10 Mitreisenden den Flughafen der Kleinstadt Wanganui. Sie befindet sich etwa 200 Kilometer nord-westlich von Wellington, direkt am Meer.…